FAQ – Frequently Asked Questions
Häufige Fragen über «ParaMap»

WIE VERWENDE ICH «PARAMAP»?

iPhone

Geben Sie im App Store den Namen «ParaMap» ein und laden Sie die neue, schnellere Version, welche für Geräte mit iOS7 verfügbar ist, auf Ihr iPhone. Nach dem Klick auf das «ParaMap»-App kann es losgehen.

Alternativ können Sie auch Safari aufrufen und www.paramap.ch eingeben.

WIRD AUCH FÜR ANDROID EINE APP ERSTELLT?

Zum jetzigen Zeitpunkt ist lediglich für iPhone eine App erhältlich.

Gibt es für Android-Geräte noch eine andere Möglichkeit auf «ParaMap» zuzugreifen?

Für Android und weitere Plattformen steht zurzeit ausschliesslich die mobile Webanwendung www.paramap.ch zur Verfügung. Sie bietet alle in der iPhone App verfügbaren Funktionalitäten und Informationen.

Tipp: Um schnell und einfach auf «ParaMap» zuzugreifen, können Sie wie folgt ein Icon (eine Verknüpfung) bzw. ein Lesezeichen auf dem Startbildschirm / Desktop Ihres Android-Telefons erstellen:

Standard-Browser

Für die neuesten Android-Versionen

  • Webseite www.paramap.ch öffnen
  • Den Menü-Knopf des Android-Handys drücken und im Menü «Verknüpfung auf Home-Bildschirm» auswählen

Für ältere Android-Versionen

  • Webseite www.paramap.ch öffnen
  • Den Menü-Knopf des Android-Handys drücken
  • «Shortcut hinzufügen»
  • Der Shortcut befindet sich auf dem Startbildschirm und kann nun benutzt werden

Chrome-Browser

Für die neuesten Android-Versionen

  • Webseite www.paramap.ch öffnen
  • Den Menü-Knopf des Android-Handys drücken und im Menü den Stern auswählen
  • Im Aufklappmenü «Zum Startbildschirm hinzufügen» auswählen.

Für ältere Android-Versionen

  • Webseite www.paramap.ch öffnen
  • Den Menü-Knopf des Android-Handys drücken
  • «Lesezeichen» auswählen und speichern
  • Danach lange auf das Lesezeichen drücken bis ein Menü erscheint, dann «zum Startbildschirm hinzufügen» wählen
  • Lesezeichen erscheint nun als Icon auf dem Startbildschirm

Anleitung für Firefox-Browser

WOHER STAMMEN DIE DATEN VON «PARAMAP»?

«ParaMap» beinhaltet die Daten von den bereits bestehenden Webseiten www.rollstuhlparkplatz.ch, www.rollihotel.ch, eurokey.ch und www.credit-suisse.com. Aufgrund der engen und positiven Zusammenarbeit der Schweizer Paraplegiker-Stiftung und der Partnerorganisation Schweizer Paraplegiker-Vereinigung mit diesen Partnern, kann «ParaMap» diese Daten verwenden.

WERDEN WEITERE KATEGORIEN IN «PARAMAP» INTEGRIERT?

«ParaMap» soll lebendig sein. Wir beschäftigen uns daher bereits damit, weitere Kategorien in «ParaMap» zu integrieren. Sobald dies erfolgt ist, erhalten Sie direkt innerhalb von «ParaMap» unter der Rubrik «News» die entsprechende Info.

WARUM SIND NICHT SÄMTLICHE PARKPLÄTZE DER SCHWEIZ ERFASST?

Die Rollstuhlparkplatz-Daten auf «ParaMap» stammen von der Website www.rollstuhlparkplatz.ch.
Diese sowie die zugehörige Datenbasis werden von der Vereinigung Ingenieur Geometer Schweiz(IGS), der Firma BitBee Solutions GmbH sowie der Hochschule für Technik Rapperswil betrieben und gepflegt. Die Erhebung von Rollstuhlparkplätzen in der Schweiz erfolgt seit Ende 2011 freiwillig und unentgeltlich durch regionale Geometerbüros und ist noch nicht abgeschlossen.

KANN ICH SELBER UNTERKÜNFTE UND PARKPLÄTZE HINZUFÜGEN?

In der Rubrik «Kontakt» unter «Änderung/Neuaufnahme Kategorie» haben Sie die Möglichkeit, neue oder geänderte Parkplätze, Unterkünfte, Toiletten oder Bankomaten zu melden. Diese Meldungen von Ihnen werden zur Erfassung an die zuständigen Organisationen weitergeleitet.